GEMA-DOKUMENTE

Lizenzantrag zur Herstellung von Tonträgern mit Erläuterungen
(Diesen Antrag müssen sie ausfüllen, wenn Sie als deutscher Auftraggeber CDs vervielfältigen möchten, egal ob Sie bzw. der Komponist GEMA-Mitglied sind oder nicht, gemafreie Musik spielen oder nicht)

Allgemeine Informationen der GEMA zur Lizenzierung
(Bitte herunterladen und durchlesen)

Bestätigung, dass man die herzustellenden Tonträger lediglich für Promotionzwecke verwendet und nicht verkauft
(Dieses Dokument ist wichtig, damit Sie für ihre reinen Promotionexemplare keine GEMA-Gebühren zahlen müssen. Sie müssen dann aber auch Ihre CD als unverkäuflich kennzeichnen)


WICHTIG: Seit kurzem bietet die GEMA an, die Erst-Auflage von 500 Tontägern eines Tontägers pauschal mit 70,- Euro zzgl. Mwst. zu vergüten. Bedingung ist, dass der Auftraggeber gleichzeitig der Komponist der zu veröffentlichenden Werke ist. Nähere Informationen finden Sie hier: >link<