GEMA KOSTEN
Jeder veröffentlichte Tonträger, der musikalische Werke enthält, muss bei der GEMA gemeldet werden, auch wenn sich lediglich gemafreie Titel darauf befinden!
Dies gilt auch, wenn sie sich nicht für eine industrielle CD-Herstellung entscheiden, sondern ihre CDs zuhause selbst brennen!!


Unter >DOWNLOADS< finden sie hierzu den GEMA-Lizenzantrag. Füllen sie diesen aus, beachten sie dabei die Ausfüllhinweise, und faxen sie diesen zur GEMA sowie eine Kopie davon an uns.


(Bei einer CD-Pressung für das Ausland wenden sie sich bitte an die dortigen der GEMA entsprechenden Gesellschaften)


Lizenzkosten für eine CD-Pressung fallen nur dann an, wenn auf der CD Werke von Mitgliedern der GEMA enthalten sind. Wenn sie also kein GEMA-Mitglied sind und ihre eigenen Stücke auf CD pressen lassen wollen, können sie dies tun, ohne eine Lizenzgebühr an die GEMA zu zahlen (trotzdem muss der Tonträger bei der GEMA gemeldet werden).
Sollten Lizenzkosten für ihre CD anfallen, so betragen diese 10% vom Verkaufspreis der CD (+ 7% Mwst.). Entgegen der weitläufigen Meinung sind auch reine "Promotion" -Exemplare ihrer CD lizenzpflichtig. Diese werden mit einem Festpreis von 0,61 Euro (+ 7% Mwst.) pro Stück berechnet.
Wenn sie jedoch ihre CD's mit dem Hinweis "unverkäuflich" versehen und diese nur eigenes Repertoire enthalten sowie eine kommerzielle Verwertung ausgeschlossen ist, so können sie von der Bezahlung der GEMA-Lizenz befreit werden, wenn sie dies der GEMA schriftlich bestätigen (siehe >DOWNLOADS<).


WICHTIG:
Neuerdings bietet die GEMA folgende Pauschale an: Die Erstauflage von 500 Tonträgern eines GEMA-Mitglieds mit eigenem Material wird mit einer Pauschalzahlung von € 70,- zzgl. 7% Mwst. berechnet (siehe: >link<).
KONTAKT


Postanschrift:
Die Pressfabrik
Jochen Flach
Im Oberdorf 1
36399 Freiensteinau


Fon 06054-908207
Fon 0700-0-8664346
Fax 06054-908335
mail@pressfabrik.de







© PRESSFABRIK. COPYRIGHT | IMPRESSUM | KONTAKT |